virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Startseite  ·  Kontakt  ·  Impressum
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Historische Inselbilder  ‹‹  Neue historische Bilder

Neue historische Bilder.

Falls Sie einige Tage nicht vorbeigeschaut haben sollten, können Sie hier noch einmal die 7 zuletzt hinzugefügten historischen Bilder sehen.

Die zuletzt eingefügten Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Strand in den Siebzigern

Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre hat sich das Ortsbild radikal gewandelt, innerhalb weniger Jahre schossen, auch direkt am Strand, mehrgeschossige Bauten in den Himmel. Links das Haus »Panorama«, rechts daneben das »Dünenschlößchen«.

Burgenstrand mit Dependance des Gerken

Direkt östlich des »Strandhotels Gerken« befindet sich sein Nebengebäude, das heutige »Haus Alexandra«. Mittlerweile befinden sich im Haus allerdings private Eigentumswohnungen, die größtenteils als Ferienwohnungen vermietet werden.
Im Vordergrund der Hauptstrand, der mit zahlreichen Sandburgen gespickt ist. Auffällig ist das niedrige Strandniveau, man gelangte über eine Rampe von der Strandmauer an den Strand.

Am Ostanleger

Vor kurzem ist ein Schiff am Ostanleger angekommen. Über einen Steg gelangen die Passagiere zur wartenden Inselbahn, die sie zum etwa sechs Kilometer entfernten Dorfbahnhof bringen wird.

Zedeliusstraße

Diese Ansicht der »Zedeliusstraße« ist zwischen den beiden Weltkriegen entstanden. Ganz links sehen Sie das »Hotel Fresena«, hinten rechts der zu dem Zeitpunkt unbebaute Dünenbakenhügel. Die »Charlottenstraße« im Vordergrund ist, bis auf einen der Bürgersteige, noch nicht gepflastert. Dies wurde allerdings eine kurze Zeit später nachgeholt.

Am Bahnhof

Die Inselbahn der 1970er Jahre war noch deutlich bunter als heute, die Werbung war außerdem »etwas« alkohollastiger: Die letzten vier Wagen werben abwechselnd für »Doornkaat« und »Hannel Alt«. Ob Wangerooge jedoch wirklich zum »Altbierland« gehört, darüber läßt sich streiten.

Westanleger

An der Kaimauer des Wangerooger Westanlegers liegen mehrere Plattbodenschiffe, auf dem Anleger selbst steht die Inselbahn bereit. Noch kurvt das Dampfschiff »Wangerooge« allerdings im Hintergrund herum.

Villa Hügel

Gegenüber vom ehemaligen »Lüttje Bauhuus« in der Friedrich-August-Straße Nr. 16 befindet sich die »Villa Hügel«. Ja, nicht nur Essen hat eine Villa mit diesem Namen!