virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Historische Inselbilder  ‹‹  Neue historische Bilder

Neue historische Bilder.

Falls Sie einige Tage nicht vorbeigeschaut haben sollten, können Sie hier noch einmal die 7 zuletzt hinzugefügten historischen Bilder sehen.

Die zuletzt eingefügten Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Dorf von der Signalstation aus gesehen

Blick von der Marine-Signalstation auf das Inseldorf. Vorn die Polizeiwiese und die Kreuzung der Anton-Günther-Straße mit der Peterstraße, hinten ragen (von links nach rechts) die Nikolaikirche, der Leuchtturm und der Bahnhof heraus.

Blick von der Signalstation nach Nordost

Von der Marine-Signalstation aus hat man einen herrlichen Blick über den Wangerooger Hauptstrand und die Strandpromenade. Rechts sieht man außerdem das Warmbadehaus; es befand sich dort, wo heute die Gemeinde- und Kurverwaltung angesiedelt ist.

Familienfoto am Badeturm

Am Rande des Badefeldes steht ein Badeturm, von welchem man einen guten Blick über das gesamte Badefeld hat. Jetzt bei Niedrigwasser hingegen kann man bequem auf den unten angeschraubten Balken Platz nehmen.

Am Badeturm

Der Hauptbadeturm bildet die Kulisse für dieses Familienfoto.

Am Bade- und Burgenstrand

Hier eine Szene des typischen, entspannten Strandlebens am Bade- und Burgenstrand.

Strandkorb-Westfeld

Blick von Nordosten her aufs Westfeld. In der Bildmitte erkennt man das Warmbadehaus und die Signalstation der Marine, rechts sieht man außerdem die Strandhalle, welche sich bis zu ihrem Abriß direkt auf der Strandmauer befand.

Strandkörbe am Bade- und Burgenstrand

Ein einziges Meer von Strandkörben, Sandburgen, Wimpeln und Fähnchen. Dies ist heute noch so, die Strandkörbe sind allerdings mittlerweile alle weiß und die Sandburgen sind – aus Strandwärter-Sicht dankenswerterweise – heute deutlich flacher.