virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Startseite  ·  Kontakt  ·  Impressum
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Historische Inselbilder  ‹‹  Zufalls-Bilder

Historische Zufalls-Bilder.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Archiv historischer Inselansichten stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte historische Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Motorschiff »Wangerooge«

Die MS »Wangerooge« konnte 533 Passagiere befördern und wurde ab dem 10. Juli 1960 im Bäderverkehr auf der Strecke zwischen Harlesiel und Wangerooge eingesetzt. An diesem schönen Tag befinden sich zahlreiche Fahrgäste auf dem Sonnendeck und lassen sich den Wind um die Nase wehen.

Westturm und Westturm-Café

Hier sehen wir eine Luftaufnahme des »Westturm-Cafés« (im Vordergrund) mit Westturm und Westanleger (ganz hinten). Beide Gebäude haben sich im Lauf der Jahre kaum verändert, es wurden später lediglich einige weitere Häuser nebenan erbaut, wie zum Beispiel das Wirtschaftsgebäude der Jugendherberge.

Hauptstrand im Spätsommer

Viel Holz ist beim letzten Sommersturm als Strandgut angetrieben worden, die Kinder haben es zum Burgenbau weiterverwendet.

Die MS »Harle Sand« (I)

Ein Ausflugsschiff der Reederei »Warrings« ist das Motorschiff ›Harle Sand‹. Heutzutage gibt es ein neues Schiff, das diesen Namen trägt, daher die »(I)« in der Überschrift.

Zedeliusstraße vom Pudding aus gesehen

Ein typisches Bild der »Zedeliusstraße«, aufgenommen von der zum »Café Pudding« gehörenden Terrasse. Links sehen Sie u.a. die »Buchhandlung Schröder« sowie weitere Einzelhandelsgeschäfte. Im Hintergrund der Alte Leuchtturm, der beinahe vom Haus »Seeluft« verdeckt worden wäre. Davor befinden sich der Wintergarten vom Hotel »Hanken« sowie ein Andenkenladen im Hotel »Nordlicht«.

Dünendurchblick zum Westturm

Blick aus den Dünen hinüber zum kurz zuvor neu gebauten Westturm.

Gaststätte Saline

Eine Ansichtskarte der Gaststätte »Saline«, Inh. M. Rösing. Für heutige Verhältnisse äußerst spartanisch eingerichtet, war der Gast Anfang der 1950er Jahre damit durchaus zufrieden. Man beachte auch die geschmackvollen Blümchenmuster auf der Tapete und den Gardinen.

Buschquerschläge hinter Neudeich

Blick von der Dünenüberwegung hinunter an den Strand. An eine Abbruchkante war damals nicht zu denken, ganz im Gegenteil: Es bildeten sich vor der Dünenreihe nach und nach flache Vordünen, auch »Primärdünen« genannt.

Strandleben

Sportliche Betätigung am Strand gibt es nicht erst seit ein paar Jahren auf Wangerooge, auch in den 1950ern waren schon recht viele Personen dabei, wie wir im Hintergrund sehen.

Fleischerei Drees und Volksbank

Viele können sich wohl gar nicht mehr an die Zeit erinnern, in der sich in dem Gebäude links von der Fleischerei Drees die Volksbank befand.
Rechts am Treppenaufgang steht übrigens »Personenwaage« geschrieben.