virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Historische Inselbilder  ‹‹  Zufalls-Bilder

Historische Zufalls-Bilder.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Archiv historischer Inselansichten stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte historische Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Sandburg am Hauptstrand

Strandszene in einer Sandburg am westlichen Hauptstrand.

Hansa-Heim

Blick vom Dorfplatz aus auf eines der herrschaftlichsten Gebäude des Ortes. Die vorliegende Ansichtskarte trägt den kurzen und griffigen Titel »Das Hansa-Heim der Ferienheime für Handel und Industrie, Deutsche Gesellschaft für Kaufmanns-Erholungsheime e. V., Haupthaus mit Nebenvilla« – ich denke, damit ist alles gesagt!

Maler am Weststrand

Ein Maler mit Staffelei portraitiert den Weststrand mit Blick auf das Seegatt »Harle«.

Ein Gruß von Bord an Land

Ein kurzer Gruß, bevor die MS »Rüstringen« vom Ostanleger gen Wilhelmshaven ablegt.

Haus des Kurgastes – die Eingangshalle

Die Kurverwaltungs-Eingangshalle der 1960er Jahre hat sich im Laufe der Jahrzehnte deutlich verändert. Nach links durch die Tür gelangt man zur Badeverwaltung und zum Cobigolf-Platz, das Schild ist leider nur auf dem Original-Foto lesbar.

‌»Octopus I« am Oststrand

Die ‌»Octopus I« aus Rotterdam hat sich am Oststrand trocken fallen lassen, am Kran hängt gerade ein Spülrohr. Das Schiff ist da, um den gekenterten Ponton, der kurz zuvor auf Wangerooge angetrieben wurde, abzuschleppen.

Befüllte Sandsäcke auf der Promenade

Die fertig befüllten Sandsäcke warten auf der Strandpromenade auf ihren Einsatz. Der heutige »Kleine Kursaal« ist links bereits zu sehen, die »Strandhalle« (rechts) dagegen ist seit den 1970er Jahren nicht mehr vorhanden.

Die Zedeliusstraße

Vom Dünenbakenhügel aus entstand diese Aufnahme, die die Hauptstraße Wangerooges, die »Zedeliusstraße« zeigt.
Rechts befinden sich die Hotels ›Nordlicht‹ und ›Hanken‹, weiter südlich, in einer Linie zur Straße, thront der Leuchtturm über dem Inseldorf.

Welle, Wind und Woge, das ist Wangerooge

Die Mehrbildkarte für schreibfaule Urlauber: Einfach Vorderseite ausfüllen bzw. Unzutreffendes streichen, Adresse und Briefmarke drauf und ab geht die Post!

Inseldorf im Sonnenschein

Nanu, diese Ansichtskarte wurde sowohl in einer Nacht- als auch in einer Tag-Version angeboten. Die Nacht-Version ist unter dem Namen »Inseldorf im Mondschein« im Archiv der historischen Bilder zu finden. Da sieht man einmal, daß man auch damals schon nicht alles glauben durfte, was man zu sehen bekam.