virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Historische Inselbilder  ‹‹  Zufalls-Bilder

Historische Zufalls-Bilder.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Archiv historischer Inselansichten stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte historische Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr mit Pumpe

Die Mitglieder der Feuerwehr haben alle Hände voll zu tun, hier kümmern sie sich gerade um eine große Wasserpumpe.

Luftbild von Norden

Das Inseldorf von Norden aus gesehen. Im Vordergrund der Strand mit den zahllosen Sandburgen, dahinter die Strandmauer und -promenade, an der sich das »Gerken«, das neuerbaute »Monopol«, das ebenso neue »Poseidon« und natürlich der »Pudding« befinden. Ganz im Hintergrund sind der Dorfgroden sowie das Wattenmeer auszumachen.

MS Oldenburg am Anleger

Die MS Oldenburg kurz vor der Abfahrt.

Strandpromenade und Haus des Kurgastes

Dieses Schwarz-Weiß-Foto aus dem Jahr 1960 wurde aufwendig per Hand coloriert, herausgekommen ist ein ansprechendes Bild der Strandpromenade mit dem erst kurz zuvor neu erbauten »Haus des Kurgastes« (rechts).

Ponyreiten am Strand

Das Ponyreiten ist damals wie heute bei Kindern überaus beliebt.

Haus Seerose vom Leuchtturm aus gesehen

Das »Haus Seerose« in der »Zedeliusstraße« heißt auch heute noch so. Im Hintergrund sehen wir die Signalstation der Bundesmarine sowie die »Polizeiwiese«, zahlreiche weitere Häuser des westlichen Inseldorfes und die »Kapitän-Wittenberg-Straße«.

Dumper am Nordwest-Längswerk

Befestigungsarbeiten am Nordwest-Längswerk: Ein Dumper bringt Wasserbausteine und lädt sie direkt am Fuße des Nordwest-Längswerks ab.

Blick vom Café Strandhalle

Blick vom Café »Strandhalle« auf den Bade- und Burgenstrand. Der Sonnenstand zeigt, daß die Aufnahme nachmittags entstanden sein muß, alle Tische auf der Terrasse der »Strandhalle« sind besetzt.

Signalstation vom Leuchtturm aus gesehen

Hier ein Blick vom Leuchtturm aus herüber zur Signalstation der Marine. Dort, wo sich heute das Kurmittelhaus mit Freizeitbad befindet, waren damals lediglich Dünen zu finden.

Dampflok 99 211

Vor dem Alten Leuchtturm wurde die ehemalige Dampflokomotive »99 211« als Museumslok aufgestellt. Zwischen 1929 und 1958 befuhr sie die Strecken zwischen dem Bahnhof Wangerooge und dem Ost- bzw. dem Westanleger. 1960 wurde sie ausgemustert aber blieb der Insel glücklicherweise erhalten, seit 1968 kann man sie nun an diesem Platz als Teil des Heimatmuseums bewundern.