virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Bildergalerie  ‹‹  Zufalls-Bilder

Zufalls-Bilder aus der Galerie.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Bilderarchiv von virtual wangerooge stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Blick auf den Westgrodendeich

Vom Westturm aus kann man schön auf den Westgrodendeich schauen, der den Westinnengroden (links) vom Westaußengroden mit Lagune (rechts) trennt. Auf der Seeseite hat der Deich einen flacheren Steigungswinkel, damit sich die Wellen »totlaufen« können.

Priel westlich der Buhne M

Die Pfahlbuhne spiegelt sich im Priel westlich der Buhne »M« am Hauptstrand.

Wetterwarte

So sieht eine original Wangerooger Wetterwarte aus – oder besser gesagt die Beschreibung dazu, der am Seil hängende Stein ist leider nicht mit im Bild.

Blick von Turm zu Turm

Noch ein Stückchen höher als der Westturm ist sein »jüngerer Nachbar«, der Neue Leuchtturm. 21 Seemeilen weit ist sein Feuer zu sehen, die Nenntragweite beträgt sogar 23 Seemeilen.

Westanleger bei Hochwasser

Die Frühlingssonne spiegelt sich im Hafenbecken des Westanlegers. Im Vordergrund einer der Anlegedalben.

Abfallumschlagstation mit Müllpreßstation

Westlich des Inseldorfes befindet sich, am Rande der ehemaligen Mülldeponie, eine Anlage, die den Hausmüll für den Transport per Bahn und Schiff preßt. Die Entsorgung der Inselabfälle erfolgt im »Abfallwirtschaftszentrum Wiefels«.

Blick über das Landschaftsschutzgebiet zum Dorf

Von der »Saline« aus kann man zwei der markantesten Gebäude im Inseldorf gut ausmachen: Den Alten Leuchtturm und die Nikolaikirche.

Auf dem Nordwest-Längswerk

An den Dünen beim Nordwest-Längswerk sind teilweise hohe Abbruchkanten zu beobachten, da das relativ flach angelegte Deckwerk bei Sturmfluten ziemlich leicht von der tosenden Brandung überwunden werden kann.

Tower-Stübchen

Restaurant »Tower-Stübchen« am Flugplatz.

Winterabend am Bahnhof

Der Abend beginnt und so langsam rutschen die Temperaturen wieder in den Minusbereich, so daß der Schnee uns noch ein wenig erhalten bleibt. In der Inselbahn ist noch Licht, der Zug ist erst vor einigen Minuten am Bahnhof eingetroffen.