virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Bildergalerie  ‹‹  Zufalls-Bilder

Zufalls-Bilder aus der Galerie.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Bilderarchiv von virtual wangerooge stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Dorfplatz vom Leuchtturm aus gesehen

Leider sieht man vom Dorfplatz selbst nicht allzu viel, der Baumbestand verhindert dies. Wer aber ein schattiges, ruhiges Plätzchen mitten im Dorf sucht, ist dort genau richtig. Nördlich des Dorfplatzes befindet sich das Vier-Sterne-Hotel »Villa im Park«, etwas weiter links sehen wir die »Zedeliusstraße«.

Tau an der Badefeldbegrenzung

Die Badefelder sind durch mit Tauen verbundene Pfähle begrenzt, hier sehen wir einen dieser Pfähle im Detail.

Fahrt mit der Inselbahn zum Westanleger

Es geht zurück ans Festland, hier in der Kurve nahe der »Saline« blicken wir auf die hinteren Personenwagen des Zuges zurück.

Strandhafer in den Weißdünen

Typischer »Bewohner« der Weißdünen im Osten ist der »Gemeine Strandhafer«. Mit seinem Wurzelwerk hält er den Sand fest und verhindert das Fortwehen.

Haus Elisabeth an der Zedeliusstraße

Im »Haus Elisabeth«, das zum Glück nicht durch einen Neubau ersetzt wurde, befindet sich unter anderem ein Fisch-Imbiß, in dem es aber auch Döner gibt. Momentan herrscht allerdings nicht so ein starker Andrang, es ist ja auch keine Essenszeit.

Deich in der Abenddämmerung

Nun sind wir auf einer abendlichen Spazierfahrt in den Westen. Ein Blick zurück zum Dorf mit Altem Leuchtturm und der »Lagune am Wattenmeer«.

Gänse im Wattenmeer

Unzählige Gänse haben sich auf dem trocken gefallenen Wattboden niedergelassen, unter ihnen u. a. Brandgänse und Ringelgänse.

Blaue Nesselqualle

Für Badende können »Blaue Nesselquallen« unter Umständen etwas unangenehm werden. Hier ein recht kleines Exemplar, wie uns der Größenvergleich mit der Muschelschale verrät.

Strandkörbe im Gegenlicht

In einigen Minuten wird die Sonne untergegangen sein. Die Strandkörbe sind übrigens dem Osten zugewandt, damit sie einerseits mit dem Rücken zur Hauptwindrichtung stehen und andererseits die Morgensonne das Polster schnell trocknet.

Cessna kurz nach dem Start

Soeben ist diese Cessna gestartet, noch wird sie vom warmen Licht der Abendsonne angestrahlt.