virtual wangerooge

Moin und herzlich willkommen auf Wangerooge im Weltnaturerbe Wattenmeer.
Kontakt  ·  Impressum  ·  Datenschutz
virtual wangerooge

Startseite  ‹‹  Bildergalerie  ‹‹  Zufalls-Bilder

Zufalls-Bilder aus der Galerie.

Auf dieser Seite können Sie auf einfache Weise im umfangreichen Bilderarchiv von virtual wangerooge stöbern. Im Folgenden nun 10 zufällig ausgewählte Bilder.

zufällig ausgewählte Bilder anzeigen und (max. 20).

Wählen Sie eines der folgenden Bilder, um es in groß anzeigen zu lassen:

Strandimpressionen

Abendimpressionen am Hauptstrand, unterhalb der Kurverwatung.

Auf dem Weg zum Dorfbahnhof

Hier noch einmal die Inselbahn, die auf ihrer Fahrt zum Bahnhof an uns vorüber fährt. Gezogen werden die Personenwagen von der Schöma-Lok »399 108-0« der Deutschen Bahn.

Alter Leuchtturm und Nikolaikirche

Am 11.11.'11 werden wieder zahlreiche Paare hoch oben auf dem Alten Leuchtturm getraut, daher ist es selbstverständlich, heute ein Foto des Turms nebst Kirche zu veröffentlichen. Allen Paaren nur das Beste!

Personenzug und Lok 399 108-0

Während die Fahrgäste am Westanleger geduldig in den Personenwagen warten, fährt die Lok 399 108-0 vorbei, um sich gleich an die Spitze des Zuges zu setzen.

Zwischen Ostdünen und Watt

Wir laufen weiter in Richtung Ostende, hier ein kurzer Blick zurück. Der linke Steindamm diente bis 1958 der Inselbahn, der rechte dagegen dient dem Hochwasserschutz, denn auch von der Wattseite her können die Dünen bei Sturmfluten vom Wasser angenagt werden.

Blick vom Leuchtturm nach Westen

Bei einem Blick vom Turmfuß des Neuen Leuchtturms sehen wir das Bünder Heim, ein relativ großes Schullandheim im Westdorf.

Aufbau des Walskeletts

Einer der beiden im Januar 2016 am Ostende gestrandeten Pottwale ist Anfang April 2017 auf die Insel Wangerooge zurück gekehrt. Ein Jahr lang wurde der Wal vom niederländischen Tierpräparator Aart Walen vorbereitet, nun kann das Skelett endlich vor dem Nationalparkhaus aufgestellt werden. Hier ist Walen gerade dabei, zusammen mit einer Assistentin eine Rippe zu montieren.

Straßenlaterne an der Strandpromenade

An der Strandpromenade wurden Anfang der 1990er Jahre neue, weiße Straßenlaternen installiert. Eines dieser Exemplare präsentiert sich auf dieser winterlichen Aufnahme.

Leuchttonne »Buhne H«

Das Stundenglas auf der mit »Buhne H« bezeichneten Leuchttonne zeigt, daß sich östlich des Seezeichens eine Gefahrenstelle befindet. Anhand der Beschriftung kann man sich schon denken, daß es sich hierbei um die mit dem Buchstaben »H« bezeichnete längste Buhne der Insel handelt, deren Länge sage und schreibe 1400 Meter beträgt.

Herbsthimmel

Herbstlicher Wolkenhimmel über dem Wattenmeer.